> Gnocchi - Nudelformen - hudelnudel.at

Nudelformen: Gnocchi

Gnocchi
Beschreibung:
Gnocchi (italienisch für Nocken) sind eigentlich keine Nudeln, sondern kleine Klößchen oder Schnitten die aus den verschiedensten Zutaten (meist Kartoffelteig) hergestellt werden.
Gnocchi di patate sind die bekanntesten Gnocchi - sie bestehen aus Kartoffelteig.
Daneben gibt es z.B. auch Gnocchi di polenta aus Maisgrieß oder Gnocchi alla romana aus Weizengrieß.
Man gart sie meist in Salzwasser und verwendet sie als Beilage, Einlage oder als selbstständiges Gericht. Für letzteres werden Sie meist überbacken oder mit Sauce serviert.