> Lachs-Sahne-Spaghetti - 10 Minuten - hudelnudel.at

Lachs-Sahne-Spaghetti

Rezept druckenRezept weiterempfehlenAbkürzungen
Zutaten:
  • 500 g Spaghetti
  • 200 g Räucherlachs
  • 1 Zwiebel
  • 400 ml Sahne
  • 300 g Erbsen
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 EL Butter
  • 2½ EL Dillspitzen
  • Salz & Pfeffer
  • 1½ EL Meerrettich aus dem Glas
  • 100 ml Instant-Gemüsebrühe
  • Zubereitung:
    Die Spaghetti in kochendes Salzwasser geben und garen. Währenddessen Zwiebel und Knoblauch gründlich schälen und fein hacken.

    Etwas Butter erhitzen, Zwiebel und Knoblauch zugeben und andünsten. Nun die Erbsen ebenfalls zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

    Die Brühe zufügen und ein paar Minuten köcheln lassen. Derweil den Lachs in Streifen schneiden und den Dill etwas zerhacken.

    Sahne und Meerrettich zu den Erbsen geben und etwas unterrühren. Kurz aufkochen lassen und Lachs und Kerbel unterheben und die abgegossenen Nudeln zufügen.

    Informationen:
    Zubereitungszeit: 10 Minuten
    Zutaten für:4 Portionen
    Schwierigkeit: sehr leicht
    Statistik:
    Online seit: 2008-06-27, letztes Update: 2008-07-05
    13768 Zugriffe, 1215 mal gedruckt, 3 mal verschickt
    Bewertung: 5 Sterne    5 Sterne, 4 Stimmen