> Pasta Asciutta - Fleisch - hudelnudel.at

Pasta Asciutta

Rezept druckenRezept weiterempfehlenAbkürzungen
Zutaten:
  • ½ kg gemischtes Hackfleisch
  • ½ l Wasser
  • 1 Rindssuppenwürfel
  • 5 Zehen gepresster Knoblauch
  • 1 große Zwiebel
  • 3 Tomaten
  • 6 EL Tomatenmark
  • 1 Suppengrün
  • 2 EL Olivenöl
  • etwas Petersilie
  • etwas Basilikum
  • etwas Oregano
  • etwas Majoran
  • etwas Thymian
  • etwas Zitronensaft
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • Zubereitung:
    Das Suppengrün waschen und klein reiben, die Zwiebel schälen und fein würfeln. Diese in etwas Olivenöl glasig dünsten und das Hackfleisch zugeben und mitrösten.

    Das geriebene Suppengrün unterrühren und auch dieses mitrösten. Mit Wasser aufgießen, den Suppenwürfel bröselig zufügen und alles zusammen aufkochen lassen.

    Die Tomaten blanchieren, eventuell schälen, klein schneiden und zufügen. Dann ebenfalls das Tomatenmark einrühren, die Petersilienstängel hacken und mit den anderen Kräutern zur Sauce zufügen.

    Nun den Knoblauch einrühren und zugedeckt für 30 Minuten köcheln lassen. Danach mit Salz, Pfeffer, etwas gehackten Petersilienblättern und Zitronensaft abschmecken. Auf Spaghetti angerichtet servieren.

    Informationen:
    Zutaten für:4 Portionen
    Schwierigkeit: leicht
    Statistik:
    Online seit: 2008-05-23, letztes Update: 2008-07-05
    12174 Zugriffe, 1077 mal gedruckt, 1 mal verschickt
    Bewertung: 3 Sterne    3.83 Sterne, 6 Stimmen