> Auberginen Rigatoni - Vegetarisch - hudelnudel.at

Auberginen Rigatoni

Rezept druckenRezept weiterempfehlenAbkürzungen
Zutaten:
  • 1 kg Auberginen
  • 500 g Rigatoni
  • 125 g Crème fraîche
  • 250 g geschälte Tomaten
  • 100 g frisch geriebener Parmesan
  • 1 Bund frischer Thymian
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Zwiebel
  • 120 ml Olivenöl
  • 3 Zehen Knoblauch
  • Salz & Pfeffer
  • Zubereitung:
    Zuerst die Auberginen waschen, etwas abschütteln und die Stielansätze wegschneiden. Längs halbieren und in Scheiben schneiden.

    Knoblauch und Zwiebel schälen und fein hacken. Vom gewaschenen Thymian die Blättchen abzupfen, etwas Öl erhitzen und die Auberginen darin bei mittlerer Hitze braten bis diese weich werden (am besten portionsweise!).

    Herausnehmen und warm halten. Nachdem alle Auberginen fertig gebraten sind den fein gehackten Zwiebeln und Knoblauch in die Pfanne geben und ebenfalls anbraten. Thymian, Tomaten und Auberginen zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Etwa 5 bis 10 Minuten garen und währenddessen die Rigatoni in kochendem Salzwasser kochen. Dann die Crème fraîche zu dem gegarten Gemüse geben und kurz erhitzen. Die Nudeln abtropfen und ebenfalls zum Gemüse geben.

    Die gewaschene Petersilie fein hacken, die Auberginen Rigatoni auf Tellern anrichten, mit Käse bestreuen und mit der Petersilie garnieren.

    Informationen:
    Zubereitungszeit: 30 Minuten
    Zutaten für:4 Portionen
    Schwierigkeit: leicht
    Statistik:
    Online seit: 2008-06-27, letztes Update: 2008-07-03
    4662 Zugriffe, 786 mal gedruckt, 1 mal verschickt
    Bewertung: 2 Sterne    2 Sterne, 1 Stimmen