> Bärlauch-Pesto - Vegetarisch - hudelnudel.at

Bärlauch-Pesto

Rezept druckenRezept weiterempfehlenAbkürzungen
Zutaten:
  • 4 gut gefüllte Hände Bärlauch
  • 24 EL Olivenöl
  • 24 EL Parmesan
  • 5 EL Pinienkerne
  • Salz und Pfeffer
  • Zubereitung:
    Zuerst den Parmesan reiben und den Bärlauch gründlich waschen und vom Stiel entfernen. Anschließend den Bärlauch grob schneiden und in einen Standmixer bzw. ein Mixgefäß geben. Die restlichen Zutaten hinzufügen und mixen bis eine cremig-flüssige Masse entsteht. Mit Olivenöl und Parmesan gegebenenfalls die Konsistenz etwas anpassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Üblicherweise geben wir diese Menge in einen Plastikbehälter und frieren das Pesto erst mal ein. Wenn die Masse gefroren ist, kann der Pesto-Block mit etwas heißem Wasser aus dem Behälter gelöst werden und in einer Plastiktüte verpackt wieder im Tiefkühler gelagert werden.

    So lässt sich je nach Bedarf ein Stück ablösen und zubereiten ohne die gesamte Menge auftauen bzw. das Pesto vorab portionieren zu müssen.

    Tipp: Um sicherzugehen, dass es sich auch tatsächlich um Bärlauch handelt, empfehlen wir die Bärlauch Infoseite der AGES Österreich.

    Informationen:
    Zubereitungszeit: 15 Minuten
    Zutaten für:10-15 Portionen
    Schwierigkeit: leicht
    Ähnliche Rezepte:
    Statistik:
    Online seit: 2016-04-19
    1379 Zugriffe, 212 mal gedruckt
    Bewertung: 5 Sterne    5 Sterne, 1 Stimmen